Your browser does not support JavaScript! Weihnachten zuhause | Petmeds.de
Skip to content Skip to navigation menu
  • PetMeds

Ach, Weihnachten. Die Weihnachtszeit ist die schönste Zeit des Jahres, stimmt's? Im Normalfall schon, aber da Covid all unsere festlichen Pläne über den Haufen wirft, fragen Sie sich vielleicht, wie dieses Weihnachten wohl aussehen wird und inwiefern Sie von den Einschränkungen betroffen sind.

Wir haben zwar leider keine Antworten darauf, aber dafür zahlreiche Ideen, wie Sie die Zeit zuhause mit Ihrem Haustier genießen können. Lassen Sie uns positiv denken: Wer sagt denn, dass man das Haus verlassen muss, um Spaß zu haben?

Entspannt durch die Weihnachtszeit

Was gibt es Weihnachtlicheres, als mit einer Decke, einer Tasse Tee (oder noch lieber einem festlichen Cocktail) und Ihrem pelzigen Freund neben sich auf dem Sofa zu entspannen? Weihnachtsfilme, Kochshows oder ein Film, den Sie schon hundertmal gesehen haben – alles geht, außer die Nachrichten. Es war noch nie so wichtig wie dieses Jahr, den Stress hinter sich zu lassen und diese kleinen Momente des Glücks zu genießen. Wer will was zum Knabbern?

Snack-Schnitzeljagd

Wenn Sie Haustierbesitzer sind, dann kennen Sie sicher den Ausdruck purer Aufregung Ihres Haustiers, wenn Sie eine Tüte mit Snacks öffnen. Veranstalten Sie dieses Weihnachten doch eine Schnitzeljagd für noch mehr Aufregung (Bonuspunkte für festliche Snacks!). Verstecken Sie die Snacks einfach überall im Haus und sehen Sie Ihrem pelzigen Freund beim Aufspüren zu. Denken Sie aber daran, kleine Snacks zu verwenden, damit Sie Ihr Haustier nicht überfüttern.

Das Geschenk der Fellpflege

Verwöhnt zu werden, ist das beste Geschenk: Sorgen Sie für eine beruhigende und entspannende Erfahrung. Seien wir ehrlich, Fellpflege bringt so viele Vorteile für Ihr Haustier mit sich: Schmutz, Zotteln und abgestorbene Haare werden entfernt, sie bietet die Möglichkeit, Ihr Haustier auf Flöhe und Beulen zu überprüfen, sie fördert das allgemeine Wohlbefinden und ist eine großartige Gelegenheit, ein paar schöne Stunden mit Ihrem besten Freund zu verbringen. Bürsten Sie das Fell Ihres Haustiers, schneiden Sie seine Klauen und reinigen Sie seine Augen und Ohren. Nach dieser verwöhnenden Fellpflege wird Ihr Haustier nicht nur ein glänzenderes Fell und strahlendere Augen haben, sondern sich auch extra geliebt und glücklich fühlen.

Spielspaß vom Feinsten

Tiere lieben Spielzeit: Sie macht Spaß und schweißt Haustiere und ihre Besitzer zusammen. Aber wenn Sie nicht wissen, wohin mit der ganzen Zeit zuhause, könnten Sie Ihrem vierbeinigen Freund ja auch einen neuen Trick beibringen? Egal in welchem Alter, Haustiere finden es anregend, etwas Neues zu lernen. Sie können ihnen Befehle wie „Sitz“, „Bleib“ oder „Komm her“ beibringen. (Übrigens, glauben Sie kein Wort, wenn Ihnen jemand erzählt, dass Katzen keine Anweisungen befolgen können!). Es gibt unzählige Online-Tutorials, die den Prozess Schritt für Schritt erklären: Wir empfehlen dieses hier für Hunde (Pfote geben).

Wir leben in angsterfüllten und ungewöhnlichen Zeiten, aber man kann aus jeder Situation das Beste machen. Sehen Sie dieses Weihnachten als Gelegenheit für Dinge, für die Sie normalerweise keine Zeit haben, zum Beispiel, Ihr Haustier mit Snacks und extra Zuwendung zu überraschen.