Skip to content Skip to navigation menu

Royal Canin Maxi Dermacomfort Hundefutter

Royal Canin Maxi Dermacomfort Hundefutter
Bewegen Sie die Maus auf das Bild für eine vergrößerte Ansicht
  • Preis: 16,99 € Lieferbar

Royal Canin Maxi Dermacomfort ist ein Alleinfuttermittel für große, ausgewachsene Hunde mit Beeinträchtigungen der Haut – ab dem 15. Monat Produktvorteile Formel mit geringem Anteil an... Mehr

Bitte melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Produktdaten



Royal Canin Maxi Dermacomfort ist ein Alleinfuttermittel für große, ausgewachsene Hunde mit Beeinträchtigungen der Haut – ab dem 15. Monat

Produktvorteile

Formel mit geringem Anteil an Allergenen
Enthält eine spezielle Formel auf der Basis ausgewählter hochwertiger Proteine. MAXI DERMACOMFORT ist besonders für Hunde mit empfindlicher Haut und auf die Haut einwirkenden Beeinträchtigungen gedacht.

Gesunde Haut
Enthält eine spezielle Nährstoffkombination (exklusiver Komplex) zur Unterstützung der Barrierefunktion der Haut. Mit Omega-6-Fettsäuren (inkl. Gamma-Linolsäure) und Omega-3-Fettsäuren (inkl. EPA und DHA), welche positiv auf die Haut einwirken können.

Hohe Akzeptanz
Sorgfältig ausgewählte Nährstoffe sorgen bei großen Hunden für höchste Akzeptanz.

Zusammenseztung von Royal Canin Maxi Dermacomfort

Reis, Weizenkleberfutter, Weizen, Tierfett, Mais, Maiskleberfutter, Hafer (geschält), Geflügelleber (hydrolisiert), Mineralstoffe, Sojaöl, Rübentrockenschnitzel, Fischöl (Quelle für EPA und DHA), Leinsamen (Quelle für Omega-3-Fettsäuren), Fructo-Oligosaccharide, Borretschöl (Quelle für Gamma-Linolensäure), Tagesblütenmehl (Quelle für Lutein).

Kundenbewertungen

4,2 von 5 10  Bewertungen

Die Produktbewertungen sind nach Sprache geordnet. Die folgenden Bewertungen gibt es auf Deutsch. 

  • Royal Canin Dermacomfort
    Seit ca. 6 Monaten haben wir mit unserem Labrador das Futter auf Royal Canin umgestellt und haben sichtbare Erfolge erziehlt. Er hat Lebensmittelallergien und über die Inhalte des Produktes konnten wir so die rrichtige Ernährung finden. Unserem Hund gehts super gut. Tip an alle Hautproblemkinder: Nur aufs wesentliche konzentrieren und spezialfutter verwenden.
    Wenke Dieling - 4. November 2016