Skip to content Skip to navigation menu

Kokoba 3 in 1 Hundezahnbürste

Kokoba 3 in 1 Hundezahnbürste
Bewegen Sie die Maus auf das Bild für eine vergrößerte Ansicht
  • Preis: 3,49 € Lieferbar

Mit der Kokoba 3-in-1-Zahnbürste lassen sich die Zähne Ihres Vierbeiners schnell und einfach reinigen. Wie es funktioniert Mit ihren drei Funktionen reinigt die Kokoba 3-in-1-Zahnbürste das... Mehr

Bitte melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Produktdaten

Mit der Kokoba 3-in-1-Zahnbürste lassen sich die Zähne Ihres Vierbeiners schnell und einfach reinigen.

Wie es funktioniert


Mit ihren drei Funktionen reinigt die Kokoba 3-in-1-Zahnbürste das Maul Ihres Hundes gründlich und verhilft ihm damit zu einer guten Maulhygiene. Die Polypropylen-Borsten auf den Innenseiten entfernen Futterreste in den Zahnzwischenräumen, die sonst zur Bildung von Zahnbelag und -stein führen könnten. Daneben ist die Zahnbürste mit Gumminoppen ausgestattet, die das Zahnfleisch sanft und durchblutungsfördernd massieren und es so gesund und kräftig halten. Am anderen Ende der Zahnbürste befindet sich eine abnehmbare Bürste. Diese können Sie zur Reinigung der Backenzähne Ihres Vierbeiners verwenden. Entweder belassen Sie sie dazu an der Zahnbürste oder Sie schrauben sie ab und benutzen sie wie einen Fingerhut.

Eigenschaften


  • 3 verschiedene Bürsten zur gründlichen Reinigung verschiedener Bereiche im Maul
  • Zur Reinigung der Backenzähne kann Bürste abgenommen werden
  • Gumminoppen massieren sanft das Zahnfleisch und fördern die Durchblutung    

Einsatz


Wie beim Menschen können sich auch bei Hunden bei mangelnder Pflege Belag und Zahnstein auf den Zähnen bilden. In Zahnbelag und -stein befinden sich schädliche Bakterien, die in Magen und Nieren gelangen und diese schädigen können sowie das Immunsystem schwächen und weitere gesundheitliche Schäden verursachen können. Eine gute Maulhygiene ist deshalb für Hunde enorm wichtig  —    und zwar von Anfang an.  Die Kokoba 3-in-1-Zahnbürste erleichtert es Ihnen, die Zähne Ihres Vierbeiners gründlich zu reinigen und Futterreste zu entfernen, sodass die Bildung von schädlichem Belag verhindert wird.
Sollte Ihnen auffallen, dass Ihr Vierbeiner regelmäßig wiederkehrend Zahnstein oder -belag bekommt, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, um eine mögliche Infektion auszuschließen. 

Kundenbewertungen

3,5 von 5 2  Bewertungen

Die Produktbewertungen sind nach Sprache geordnet. Leider gibt es für dieses Produkt keine Bewertung auf Deutsch.